Gofi M├╝ller

Ich bin Gofi M├╝ller, bin 1970 geboren und lebe und arbeite als K├╝nstler in Marburg. In den vergangenen Jahren habe ich mehrere B├╝cher und Musikalben ver├Âffentlicht und stehe im Austausch mit K├╝nstler*innen aus ganz Deutschland. In meiner Arbeit interessiert mich vor allem das Allt├Ągliche, Unscheinbare und Banale, weil ich die Erfahrung mache, dass sich gerade dort Wichtiges und Relevantes zeigt, wenn man nur genau hinschaut. Im Fr├╝hjahr diesen Jahres habe ich den Kurzgeschichtenroman ‚Huchting‘ im Adeo Verlag ver├Âffentlicht. Er ist gewisserma├čen das Bindeglied zwischen meinem ersten Roman ‚TimTom Guerilla‘ und dem Roman, an dem ich zurzeit arbeite. Noch mehr Informationen zu mir gibt es unter https://gofi-mueller.de.

Zu ‚Huchting – Geschichten von der Stra├če‘
Huchting ist ein Stadtteil am Rande Bremens und er hat einen denkbar schlechten Ruf. Wenn ├╝ber eine Schl├Ągerei oder Messerstecherei berichtet wird, hei├čt es des ├ľfteren: ÔÇťNa klar, Huchting mal wieder.ÔÇŁ Auf den Stra├čen Huchtings spielen die Kurzgeschichten dieses Buches: Wir lernen Arno kennen, einen Diplompsychologen, der sich als Postbote durchschl├Ągt und sich t├Ąglich auf den heimlichen Anblick seiner nackten Nachbarin von gegen├╝ber freut. Heiner, der Wirt, in dessen Kneipe ÔÇťZichteÔÇŁ sich die markantesten Huchtinger Figuren treffen. Oder Sadiq, dessen gr├Â├čter Triumph es wird, einen Drachen f├╝r seine kleinen S├Âhne steigen zu lassen. Die Charaktere mit ihren unvollkommenen Biografien entstammen allen Gesellschaftsschichten und ziehen sofort in ihren Bann. Wie im echten Leben wei├č man nie, was als N├Ąchstes passiert.